Accesskeys

Projekt HERAKLES Plus

Nachhaltiges Feuerbrand- und Marssoninamanagement im Mostobst-anbau

Der Feuerbrand und die Blattkrankheit Marssonina coronaria erschwerden zunehmend eine Produktion von hochwertigem einheimischen Mostobst mit extensivem Pflanzenschutz. Im Projekt HERAKLES wurden seit 2012 Sorten und Pflanzenschutzstrategien mit Fokus auf das Feuerbrandmanagement geprüft. Die Ergebnisse bei Projektabschluss im November 2015 wurden so positiv beurteilt, dass die Geldgeber ein nahtlos anschliessendes Nachfolgeprojekt ermöglichen. Die CAVO-Stifung, die Kantone AG, LU, SG, TG und ZH sowie neu auch IP-SUISSE un der Kanton BE finanzieren das 3-jährige Projekt HERAKLES Plus. Das Ziel ist es, feuerbrand- und marssoninarobuste Sorten mit guten Anbau- und Verarbeitungseigenschaften zu finden sowie angepasste, extensive Pflanzenschutzstrategien für die Produktion von qualitativ hochwertigem Schweizer Mostobst zu optimieren. 

 

Ziel:

 

Schaffung von Erkenntnis- und Handlungswissen für das Management von Feuerbrand und Marssonina in der extenisven Produktion von qualitativ hochwertigem Schweizer Mostobst. Das Projekt gliedert sich in vier sich ergänzende und aufeinander aufbauende Teilprojekte mit den folgenden Zielen:

 

  • Ein nachhaltiges Feuerbrandmanagement für den Schweizer Mostobstanbau: Umfassende Suche feuerbrandrobuster Kernobstsorten und Optimierung von Pflanzenschutzstrategien zur Bekämpfung von Feuerbrand im integrierten und biologischen Mostobstanbau. Konsolidieren von wissenschaftlichen Grundlagen für die fachgerechte Prävention und Sanierung von Feuerbrand in Mostobstanlagen sowie erarbeiten von optimierten Empfehlungen für die Praxis.
  • Ein nachhaltiges Marssoninamanagement für den Schweizer Mostapfelanbau: Umfassende Suche marssoninarobuster Apfelsorten aus der klassischen Züchtung (ohne GVO) sowie traditioneller Sorten (Genressourcen). Optimierung von Pflanzenschutzstrategien zur Bekämpfung von Marssonina im extensiven Mostapfelanbau.
  • Anbau und Verarbeitung: Prüfung der Anbau- und Verarbeitungseignung vielversprechender feuerbrand- und zugleich marssoninarobuster Mostobstsorten in Praxisanlagen und mit Pressversuchen im Industriemassstab.
  • Wissenstranfer: Bereitstellen von Entscheidungsgrundlagen und Wissen für eine umweltschonende Pflanzenschutzstrategie und eine nachhaltige Sortenwahl im Schweizer Mostobstanbau sowie Untersützung der Praxiseinführung. Erstellen und aktualisieren von Beratungsunterlagen.  

 

Servicespalte