Accesskeys

Landschaftsqualität

Landschaften im Neckertal

Landschaftsqualitätsbeiträge

Die Landschaftsqualitätsbeiträge (LQB) unterstützen die Erhaltung und Pflege vielfältiger Kulturlandschaften, wie beispielsweise der Obstwiesenlandschaften im Fürstenland, der reich strukturierten Hanglandschaften im Rheintal oder der typischen Alplandschaften im Obertoggenburg. Zudem sollen LQB eine nachhaltige Gestaltung von Alltagslandschaften im Siedlungsbereich oder einen vielfältigen Ackerbau in den Talebenen fördern.

 

Landwirte können bei Landschaftsqualitätsprojekten in ihrer Region mitmachen und so Beiträge für ihre Leistungen für die Landschaftspflege erhalten. Dazu werden für den Betrieb passende Massnahmen ausgewählt, angemeldet und in einem Vertrag mit dem Kanton vereinbart.

 

Bevor ein Projekt jedoch starten kann, muss von einer Projektträgerschaft aus Landwirten und Vertretern weiterer Interessensgruppen festgelegt werden, welche landschaftstypischen Elemente in der Region mit welchen Massnahmen aus dem kantonalen Massnahmenkatalog erhalten und gefördert werden sollen. Dem Kanton und dem Bund wird anschliessend ein Projektbericht zur Genehmigung eingereicht.

 

 

Beratungsleistungen des LZSG   

  • Information von Landwirten und Beantwortung von Fragen rund um LQB
  • Anlaufstelle für Interessierte, die in ihrer Region ein Projekt initiieren wollen
  • Unterstützung von Landwirten, Gemeinden und Planungsbüros bei der Erarbeitung und Umsetzung eines Landschaftsqualitätsprojekts (z.B. konzeptionelles Vorgehen, Devisierung, Finanzierung, Koordination mit Vernetzungsprojekten)
  • Schnittstelle zwischen Projekten und Kanton sowie zwischen den verschiedenen St.Galler Landschaftsqualitätsprojekten

 

Aktuelles und Information

Unter der Federführung von lokalen Trägerschaften sind im ganzen Kanton St.Gallen bereits 7 Projekte gestartet worden. Im Jahr 2016 starten 7 weitere, sodass der ganze Kanton mit Projekten abgedeckt sein wird.

 

Landwirte, Gemeinden und Interessierte erhalten unter untenstehenden Links weitere Informationen und Unterlagen zu LQB und können sich bei Fragen und zur Anforderung von fachlicher Begleitung an die unten genannten Mitarbeiter des LZSG wenden. Gerne sind wir auch bei der Organisation von Infoveranstaltungen für Landwirte und die Bevölkerung behilflich.

 

 

Kontakte

   

Allgemeine Information und Begleitung von

LQB-Projekten

  
Nicole Inauen, Flawilnicole.inauen@sg.ch058 228 24 95
   
oberes Toggenburg  
Markus Hobi, Salezmarkus.hobi@sg.ch058 228 24 14
   
Wil-Fürstenland-St.Gallen-unteres Toggenburg  
Erich Frick, Flawilerich.frick@sg.ch058 228 24 85
   
Sarganserland-Werdenberg  
Voji Pavlovic, Salezvoji.pavlovic@sg.ch058 228 24 26
   
Linthgebiet  
Dölf Widmer, Kaltbrunndoelf.widmer@sg.ch058 228 24 44
   
Rheintal  
Rolf Künzler, Salezrolf.kuenzler@sg.ch058 228 24 22

Servicespalte